JCL

N E W 

N E W  R U L E S  O F   B U S I N E S S

Unternehmen, Organisationen, Politik, Wissenschaft und andere Bereiche müssen sich verändern und neu ausrichten, damit sie sich ihrer wahren Aufgabe bewusst werden.

Wer in der ersten Reihe mitspielen und gestalten will, sollte alte Formen, alte Ordnungen, alte Strukturen und alte Muster loslassen, damit neue harmonisierende Formen, Ordnungen und Strukturen entstehen können.

 

Der große Wandel eines jeden Unternehmens erfordert es, seine Macht aufzuteilen, in ein agiles Wir zu kommen und grenzüberschreitende Möglichkeiten zu entdecken und Neues zu wagen. Gelebte Menschlichkeit ist dabei der Schlüsselfaktor zum Erfolg.

L O V E

B R E A K  T H E  R U L E S

Liebe: Love is every beings energy. Liebe, ein riskantes Wort in Unternehmen und Organisationen. Warum eigentlich? Was steht hinter dieser Liebe? 

Wir, unser Unternehmen, unsere Organisationen, unsere Kultur und unsere Produkte tragen diese Liebe in uns, welche unsere wahre Sichtbarkeit und Anziehungskraft in unserer Arbeitswelt oder in unserem privaten Umfeld bestimmt.

 

Die erste Frage an ein Unternehmen sollte daher heißen, wie viel Liebe steckt in deinem Unternehmen? Liebst du das, was du tust? Liebst du die Menschen, mit denen du arbeitest oder liebst du deine Kunden?

Es ist einfach. 

Ist nur eine Frage mit „Nein“ beantwortet, sollten wir der Sache auf den Grund gehen und Fragen stellen.

 

Die Antwort liegt im Mangel der Liebe. 

 

Wer einen Job macht, ohne ihn zu lieben, wird den Erfolg lange suchen und nicht nur das. Alles hängt von der wahren Liebe eines Unternehmens ab. Wir Menschen bilden das Unternehmen – es ist wie eine Familie.

Je mehr Liebe, Gemeinsamkeit, Sinnhaftigkeit für alle gebündelt wird, umso stärker wird auch der Zusammenhalt.

S E N S E  &  P U R P O S E  

O U R  T A S K

Die neuen Regeln im Business lauten mehr Demokratie in der Arbeitswelt und in die Gesellschaft zu investieren.

Der Sinn eines Unternehmens sollte also ein Ort sein und einen Mehrwert in Verbindung mit einer gelebten Purpose schaffen, etwas besser zu machen für eine bessere Welt zum Wohle aller Menschen!

 

Der Zweck eines Unternehmens muss jetzt gefüllt werden mit mehr nachhaltigen Projekten und verantwortungsvollen Handlungen.

V A L U E S

Y O U R  C U R R E N C Y

Menschen sind und bleiben nach wie vor analog im digitalen Zeitalter. Was sind also die Werte, die Visionen und was ist die Basis eines neuen Unternehmens oder in neuen Organisationen? 

Um erfolgreich zu sein und in Harmonie zu schwingen, ist das Fundament eines neuen Unternehmens auf den vier Ls gebaut: 

Liebe, Leise, Leichtigkeit und Lebensfreude.

 

Und das wirkt sich auf die Produktivität aus, den vier Es: Einheit, Exakt, Einfallsreich und Effizient.

 

Doch von allergrößter Wichtigkeit ist es, Vertrauen zu schaffen, damit der Mensch sich entfalten und somit sein vollstes Potenzial und seine wahren Fähigkeiten einbringen kann. Und vielleicht ist es auch Mut und Neugier auf Neues und ein lebenslanges Lernen und der Kreativität Raum zu geben, um sich optimal ausdrücken zu können.

 

Alles ist Ausdruck unserer Identität.

Erfolg und Sinn geben sich die Hand, was mehr positive soziale Auswirkungen auf die Gesellschaft hat.

B E  A U T H E N T I C 

H U M A N I T Y

Empathie ist nicht verhandelbar und Menschlichkeit muss gelebt werden. Gerade Führungskräfte werden jetzt aufgefordert, über ihr Herz und ihre Intuition zu wirken. Überlegte – wer braucht welche Information – und ehrliche, transparente und authentische Kommunikation fördert das Wir-Gefühl, was heute ein Schlüsselelement der Unternehmenskultur ist.

 

Alles Stoffliche lebt aus dem Feinstofflichen. Menschlichkeit bekommt eine neue Bedeutung in der Welt. Es macht uns zu authentischen, empathischen und sozialen Menschen.

F L E X I B I L I T Y

L E T  I T  G O

Je mehr wir Altes loslassen und den Mangel und die Begrenzungen aufheben, um so flexibler sind wir und erschaffen mehr Raum für Möglichkeiten und Neues. Das ist die stetige Veränderung in der neuen schnelllebigen Zeit, angepasst an den Sein-Zustand.

Unsere Haltung bestimmt die Veränderung. Wer sich verändert, verändert was.

L E A D I N G  B Y  L O V E 

F E E L 

Die Liebe eines Unternehmens ist Magie in der Ausstrahlung und Anziehungskraft nach Außen.

Ein Mangel an Liebe führt zu Disharmonie eines Unternehmens und spiegelt sich in Unzufriedenheit der Mitarbeiter wider, was zu einer hohen Fluktuationsrate, sinkender Produktivität, krankheitsbedingten Ausfällen und damit automatisch zu höheren Kosten führt.

 

Wer führen will, muss Menschen lieben, denn sie sind es, die die Liebe und die Harmonie eines Unternehmens repräsentieren – ansonsten sind wir Manager und Verwalter aus alten Strukturen und Systemen.

 

Die neuen Führungsspitzen bauen sich auf Dreierspitzen auf, um fließend, homogen und harmonisierend zu agieren. Dieser Dreiklang schafft Einheit und erhöht die positiven Wirkkräfte eines Unternehmens.

 

Wir brauchen neue starke Leader für den Transformationsprozess, die inspirieren, authentisch sind und aus der wahren Liebe heraus handeln.

T O O L S 

M E N T O R I N G, M E E T  M E

Wie offen ist dein Unternehmen für einen Transformationsprozess? Wie sieht es mit einer ehrlichen Selbstreflexion aus? Wer ist in deinem Team und ist es das richtige Team, um dich zu inspirieren, besser zu werden? 

 

Erfolg ist, der richtige Mensch, zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

 

Meine Arbeit basiert auf Mentoring-Programmen, Methodiken und Impulsvorträgen, die individuell auf einen Menschen, ein Unternehmen oder eine Organisation zugeschnitten sind.

 

Eine neueste, innovativste, erprobte und bewiesene Methodik ist die Human Identiy Scorecard und die Company Identiy Scorecard.

Die Human Identity Scorecard für Menschen und die Company Identity Scorecard für Unternehmen und Organisationen sind biometrischen Messungen und Darstellungen mit unterschiedlichen Indexen, die schnell und einfach umfassende Mehrwerte für Entscheidungsfindungen oder für eine Produktivitätsauswertung für das Unternehmen anhand von Gesundheits- und Unternehmens-Kennzahlen aller Mitarbeiter liefern.

 

Über allem steht das Unternehmenswachstum in Harmonie und Balance.

A B O U T 

M E

Ich bin sehr dankbar für das, was ich erleben, erfahren durfte und das möchte ich teilen, doch will ich nicht lange über meine Vergangenheit in der Alten Zeit schreiben. Warum auch? Die Vergangenheit ist passiert und die Früchte für die  Zukunft zu säen, beginnt jetzt.

 

Wichtig ist, was bringe ich jetzt mit: Liebe, Menschlichkeit, Leadership Mentalität, Gestalterin, Visionärin, positives Mindset, Flexibilität, sehr schnelle Auffassungsgabe, kreatives und grenzüberschreitendes Fühlen, Denken und Handeln, Authentizität, Ordnung und Struktur, Kommunikationsstärke, der Blick für das große Ganze, Mut und Einklang.

 

Und ich liebe Menschen, die Schönheit der Erde, Klänge, gutes Essen und Reisen.

C O N T A C T 

O U R  C O N N E C T I O N 

Sylvi Egert   

Mentoring   

hello@sylvi-egert.com 

 +49 (171) 6419000

 

© 2020, SYLVI EGERT